Smarte Buchhaltung von UNICONSULT


Foto: Mag. Thomas Steibl LL.B., Uniconsult; Michael Feldweber, MBA, Infotech; Mag. Jörg Rossdorfer, Uniconsult; Fotonachweis: Uniconsult
Grafiknachweis: Infotech

Die Innovations-Experten von UNICONSULT treiben den digitalen Transformationsprozess aktiv voran. Sie verbinden das umfassende Know-how ihrer Kanzleien mit den neuen digitalen Möglichkeiten und entwickeln mit der Smarten Buchhaltung von UNICONSULT die nächste Stufe eines modernen Rechnungswesens:

  • Effizienter und sicherer als vergleichbare digitale Lösungen
  • Echtzeitkontrolle über alle relevanten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen
  • Zusätzliches Entscheidungsinstrument im betriebswirtschaftlichen Gesamtprozess

Die Digitalisierung des Rechnungswesens ist eine unumkehrbare Entwicklung, die den Stellenwert des Rechnungswesens weiter erhöht. Mit der Smarten Buchhaltung von UNICONSULT haben die Kunden alle Vorteile auf ihrer Seite. Fortschritt ist nur dann ein Gewinn, wenn er echte Verbesserungen bringt. Das gilt auch für die Einführung des digitalen Belegwesens. Tatsächlich erweist sich die Smarte Buchhaltung von UNICONSULT in den allermeisten Fällen als großer betriebswirtschaftlich relevanter Vorteil. Denn jedes Unternehmen profitiert von tagesaktuellen Daten, Zahlen und Fakten. Zum Beispiel, wenn es um das Beurteilen, Anbieten und Verhandeln von Geschäften geht. Oder weil Buchen in Echtzeit unerwünschte Abweichungen deutlich macht und schnelles Gegensteuern ermöglicht.

Dennoch ist die Implementierung des digitalen Rechnungswesens in keinem Unternehmen ein standardisierter Prozess. Das Gegenteil ist der Fall. Deshalb analysieren die Experten von UNICONSULT bei ihren Kunden genau, welche digitale Tools sinnvoll sind, damit sie auch von den Vorteilen der Smarten Buchhaltung von UNICONSULT profitieren.

 

UNICONSULT Cloud


Viele Kunden von Uniconsult wollen die Vorteile der „smarten UNICONSULT Buchhaltung“ nicht mehr missen. Dazu ist es notwendig, dass die Belege an Uniconsult auf digitalem Weg übermittelt werden. Das lästige hin- und hertransportieren der Buchhaltungsordner fällt somit weg. Um die Kommunikation so effizient und sicher wie möglich zu gestalten und ihren Kunden dafür eine perfekt gesicherte Datenübertragung zu gewährleisten, hat Uniconsult in Kooperation mit dem Rieder IT-Unternehmen Infotech EDV-Systeme GmbH eine maßgeschneiderte Lösung geschaffen – die UNICONSULT Cloud.

Mit einem geschützten Zugang können ihre Kunden jederzeit ihre Daten über eine gesicherte Leitung auf dem System verschlüsselt ablegen. Ein revisionssicheres System erfasst und protokolliert sämtliche Vorgänge, die in der Cloudlösung ablaufen. Zwei voneinander unabhängige, redundante Infotech Rechenzentren gibt Uniconsult die Gewissheit, dass die Daten auch im Fall des Falles weiterhin perfekt verfügbar sind. In Zeiten von Safe Harbor und Privacy Shield ist Uniconsult auch die Hoheit über ihre eigenen Daten und die Daten ihrer Kunden sehr wichtig. Ein System wie Dropbox für ihre sensiblen Daten einzusetzen, ist keine Option für Uniconsult. Sämtliche Daten bleiben auf den eigenen Servern ausschließlich in Oberösterreich gesichert.

Die Kunden tauschen in dieser Form über hochsichere digitale Aktenschränke täglich unzählige Dokumente mit unseren Mitarbeitern aus. Dieses Service setzt Uniconsult in der schnelllebigen Welt voraus und bieten dies für Ihre Kunden gerne völlig kostenfrei an.

 

Infos zur Firma Uniconsult: www.uniconsult.at


my.bizcloud Workshop beim Austrian Cloud Congress 2016


Austrian Cloud Congress im Hotel Melia in Wien

Beim gut besuchten Austrian Cloud Congress im Hotel Melia in Wien leitete my.bizcloud einen Workshop zum Thema „Arbeitsplatz 4.0“. Mit den zahlreichen Teilnehmern wurde intensiv das Thema diskutiert, wie Arbeitsplätze aus IT-Sicht zukunftsorientiert, angenehm und sicher gestaltet werden können.


Die wesentlichen Ergebnisse in diesem Workshop waren:


  • User beherrschen die Technik immer besser. Dadurch wird die Einführung von neuen Services und Technologien einfacher. Die Erwartungen der User steigen aber natürlich auch.
  • Die Anforderungen vom jeweiligen Unternehmen sollten genau analysiert werden und angepasste Lösungen präsentiert werden.
  • Die Erwartungen an die IT ändern sich gerade sehr schnell. Die IT-Abteilungen müssen sich von reinen Technologie-Bereitstellern hin zu „Lösungsberatern“ entwickeln. Dadurch ändern sich natürlich auch die Anforderungen an die IT-Mitarbeiter. Anbieter von Cloud-Services können und sollen hier Unterstützung bieten.
  •  Ein moderner Arbeitsplatz ist nicht zwangsweise ein reiner „Cloud-Arbeitsplatz“, nutzt aber in der Regel mehrere Clouddienste.
  •  Cloud-Anbieter, auf denen man auf Augenhöhe sprechen kann, werden am Markt immer mehr geschätzt.
  •  Die Datenhaltung in Österreich ist für viele nach wie vor wichtig. Viele rechtliche Probleme und Unklarheiten treten so gar nicht auf.

Dieser Workshop war der Bestbesuchte beim ganzen Kongress. Das zeigt wie aktuell dieses Thema ist. Wir danken allen Teilnehmern für die Teilnahme und rege Mitarbeit.


Disruptive Innovationen


Eine disruptive Technologie (englisch to disrupt „unterbrechen“) ist eine Innovation, die eine bestehende Technologie, ein bestehendes Produkt oder eine bestehende Dienstleistung möglicherweise vollständig verdrängt. Disruptive Innovationen sind meist am unteren Ende des Marktes und in neuen Märkten zu finden.

 

Cloud Services waren vor 5 Jahre noch eine disruptive Technologien. Heute sind Cloud Services fixer Bestandteil vieler Unternehmens ITs. Vorteile sind vor allem in der für die eigene IT wartungsfreien Infrastruktur, der redundanten Verfügbarkeit und in der hohen Sicherheit der Daten aufgrund mehrfacher Datensicherung. Die Verlagerung der IT Infrastruktur in die Cloud ermöglicht es der eigenen IT Abteilung, stärker auf die Bedürfnisse der User im eigenen Unternehmen einzugehen und neue Technologien bereitzustellen.

 

my.bizcloud ist hier für Unternehmen der österreichische Partner, um Cloud Services mit der Unternehmens-IT zu verbinden. Hybride Szenarien sind meist der optimale Weg, um bestehende Infrastruktur und somit getätigte Investitionen mit weiteren oder neuen Ressourcen zu kombinieren. Die technischen Mitarbeiter von my.bizcloud haben langjährige Erfahrung aus dem Bereich Managed Services und sind in der Lage, Implementierungen von Cloud Services in allen Bereichen zu begleiten.


my.bizcloud eröffnet zwei Competence Center in Wien und Ried


my.bizcloud, einer der führenden Cloudservice-Anbieter aus Österreich, eröffnete mit 1. Juli 2016 in Wien und Ried Competence Center für Business Kunden. Business Kunden haben hier die Möglichkeit nach Terminvereinbarung mit Spezialisten von my.bizcloud alle Fragen rund um Cloudservices zu besprechen.


Da die Entscheidung über Cloudnutzung inzwischen oft nicht mehr allein die IT-Abteilung trifft, sondern zusehends auch der CEO sowie der CFO eingebunden werden, stehen daher nicht nur Technikspezialisten zur Verfügung, sondern auch Fachleute aus den Bereichen Finanz, Datenschutz, Datensicherheit, Change Management und Implementierung.

 

In Workshops wird die Ist-Situation erarbeitet und mögliche Szenarien aufgezeigt. Ziel dieser Workshops ist es nicht den Kunden von Cloudservices zu überzeugen, sondern die optimale, kosteneffizienteste und vor allem zukunftssicherste Lösung für das Unternehmen zu finden.

 

Themen, die in den Workshops behandelt werden sind zB:

            . wie ist die heutige IT aufgebaut

                . mit welchen Aufgaben ist die derzeitige IT-Mannschaft überwiegend beschäftigt

                . welche Anforderungen werden von der Geschäftsleitung an die IT gestellt

                . welche Anwendungen werden von welchen Mitarbeitern wie genutzt

                . zu welchen Zeiten müssen Applikationen zur Verfügung stehen

                . wie mobil sind die Mitarbeiter

                . Datenzugriff, Datensicherheit, Backup und Wiederherstellungsanforderungen

                . Desaster Recovery

                . Change Management

                . Mitarbeiterschulung, - Betreuung

            uvm.

 

In den Competence Center der my.bizcloud werden Business Kunden dort abgeholt, wo sie gerade mit ihrer IT stehen und all die Fragen rund um Cloudnutzung erarbeitet. Das Ergebnis der Workshops ist offen, denn jedes Unternehmen hat andere Anforderungen. Die technischen Mitarbeiter von my.bizcloud kommen alle aus dem Bereich Managed-Services und kennen daher die beiden Welten (eigene IT vs. Hybride IT Nutzung) bestens und stehen den Kunden auch in der Transformationszeit zur Verfügung.

 

my.bizcloud bietet aus den eigenen georedundanten Rechenzentren aus Österreich hochwertigste Cloudservices auf internationalem Niveau an. Mit dem Begriff „die persönliche Cloud“ soll dem Kunden einerseits die Angst vor der Cloud genommen werden und andererseits die persönliche Betreuung durch unsere Mitarbeiter hervorgehoben werden. Cloudservices können als Massenware aus der Wolke bezogen werden, oder wie wir Cloud Services  sehen als Ergänzung und Unterstützung der unternehmenseigenen IT. Die unternehmenseigene IT wird immer mehr zur Stabstelle für den Unternehmenserfolg.

 

Competence Center Wien                                                                        

my.bizcloud                                                        

Wurmbstraße 42, 1120 Wien         

Kontakt:   

Erich Butta                                                           

Tel.: +43 59033 2650                         

erich.buttainnpulsacsngroupinnpulscom                               

 

Competence Center Ried

my.bizcloud

Schärdingerstraße 35, 4990 Ried im Innkreis

Markus Parzer

Tel.: +43 59033 2110

markus.parzerinnpulsmybizcloudinnpulsat


IDC sieht weiterhin großes Wachstum bei Cloud Services


Der bekannte Marktforscher IDC sieht weiterhin ein großes Wachstum bei Cloud Services. Die Umsätze im Bereich IaaS (Infrastructure as a Service) sollen sich bis 2020 verdreifachen und dann bei 42,6 Milliarden US$ liegen. Neben den großen, globalen Anbietern sieht IDC auch gute Chancen für qualitativ hochwertige Regionalanbieter – zu denen auch my.bizcloud gehört.


Besonders hervorgehoben wird auch, dass hybride Lösungen derzeit hoch im Kurs von Unternehmen stehen. Gerade hier kann my.bizcloud aufgrund der jahrelangen Erfahrung sowohl bei Cloud- als auch bei On-Premise-Lösungen punkten und individuell für jeden Interessenten die passende Lösung ausarbeiten und anbieten.


>> Hier gehts zum vollständigen Bericht von IDC



ACSN lud zum „my.bizcloud“ Kick-off-Event


Das IT-Systemhaus und der Internetprovider Infotech EDV-Systeme GmbH und die ACSN Computerhandels GmbH luden kürzlich nach Ried im Innkreis zum offiziellen „my.bizcloud“ Kick-off-Event. Der Einladung folgten etwa 30 Mitglieder der ACSN-Partnerfirmen Bechtle, Berl EDV, Computer Center Feldbach, EDV-Design und Infotech.

 

Während die Teilnehmer vormittags im Zuge hochkarätiger Vorträge das my.bizcloud-Portfolio präsentiert und die technische Abwicklung erläutert bekamen, fand am Nachmittag eine konstruktive Workshopreihe statt. Aufgeteilt in einen Sales- und einen Technik-Part erarbeiteten die Experten grundlegende Strategien zu den Themen Verkauf, zukünftige Produkte, Infrastruktur sowie Selfservice-Portal. Eine abschließende Besichtigung des Infotech Rechenzentrums und ein gemeinsames Abendessen rundeten das Kick-off-Event erfolgreich ab.

 

Künftig werden Hostingdienste unter dem Branding „my.bizlcoud“ gemeinsam präsentiert und vermarket. Das Know-How im Bereich Hosting wird gebündelt, um für Kunden beste Lösungen zu erarbeiten, implementieren und zu betreuen. Die Unternehmen präsentierten sich als my.bizcloud Cloud-Provider.

 

Die my.bizcloud-Produkte sind abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse von Kunden:

 

  • „my.bizcloud.Desktop“: Die optimale Lösung, mit der Kunden Ihre Arbeitsumgebung immer mit dabei haben. Egal wann und wo, immer verfügbar.
  • „my.bizcloud.Server“: In Sachen Flexibilität und Effizienz unschlagbar. Sorgenfreier Betrieb der Applikationen und Daten in hochverfügbaren Rechenzentren.
  • „my.bizcloud.Exchange“: Es stehen alle Funktionen von MS Outlook zur Verfügung, ohne dass ein eigener Server betrieben werden muss.
  • „my.bizcloud Replication“: Kunden maximieren die Verfügbarkeit Ihrer IT, indem Sie ihre Server in den Infotech Rechenzentren replizieren.
  • „my.bizcloud.Backup“: Der sorgenfreie Betrieb eines Systems beinhaltet ein ordnungsgemäßes Backup der Unternehmensdaten. Die Partnerunternehmen garantieren höchste Standards bei der Sicherung der Daten.
  • „my.bizcloud Webspace“: bietet eine Vielzahl an Funktionen und Features für Domain Service und Webhosting.
  • „my.bizcloud.SecureMail“: Sichere E-Mail-Kommunikation erfordert die Überprüfung von E-Mails auf Spam und Viren für einen reibungslosen E-Mailverkehr.
  • „my.bizcloud.Archive“: Die Dokumenten-Achivlösung bietet die Möglichkeit, E-Mails oder Daten im Infotech Rechenzentrum revisionssicher abzulegen.

 

Weitere Infos zu den Produkten erfahren Sie hier.

 

 


Die SV Josko Ried in der Cloud



Gewinnspiel bizcloud

Gewinnspiel bizcloud
Anrede*

Mit der Auslagerung ihrer IT in die „bizcloud" des Microsoft Partners Infotech kann sich die SV Josko Ried ganz auf das operative Geschäft und die sportliche Weiterentwicklung des Clubs konzentrieren. Eine gute Nachricht für alle Fußball-Fans in Oberösterreich. Gleichzeitig zeigt Infotech damit, wie persönlich und individuell Cloud-Services heute umgesetzt werden können.

Dazu Bernhard Schuster, CEO bei Infotech: "Unsere 'bizcloud' ist keine anonyme Lösung irgendwo im Internet. Sie ist eine Cloud mit Persönlichkeit. Jeder Kunde bekommt einen dezidierten Ansprechpartner, mit dem er über seine Anliegen sprechen kann. Sie kann aber auch bei Bedarf von jedem Kunden sehr einfach selbst gemanagt werden - von der Vergabe von E-Mail-Adressen bis zur Anpassung des Datenspeichers."


my.bizcloud - die Cloudlösungen by Infotech.



Informationsfolder bizcloud

Als EDV-Systemhaus und Rechenzentrumsanbieter mit 20-jähriger Erfahrung bietet Infotech Produkte und Dienstleistungen rund um Informations- und Kommunikationstechnologien an. Mit der Entwicklung flexibler Cloudlösungen und dem einfachen Bezug über ein Self-Service Portal bündelt der Full-Service-Provider nun seine Kompetenzen.

 

Detaillierte Informationen zu den my.bizcloud Services finden sie im Informationsfolder bizcloud.